11.07.2017

dvi am Weltbevölkerungstag: Verpackung schützt. Auch vor dramatischen Lebensmittelverlusten.

Deutsches Verpackungsinstitut

„Verpackung schützt und sichert unsere Versorgung mit Lebensmitteln, Medikamenten und Rohstoffen. Gerade in den ärmsten Ländern der Welt kommt es tragischerweise noch heute zu bedeutenden Lebensmittelverlusten von über 50 Prozent, weil die Menschen keine Verpackungen haben.“, dies erklärte der dvi-Vorstandsvorsitzende Thomas Reiner heute anlässlich des Weltbevölkerungstages in Berlin.

„Vor allem in den ärmsten Ländern unserer Welt, welche auch in den kommenden Jahrzehnten ein erhebliches Bevölkerungswachstum verzeichnen, sterben viele Menschen, weil Lebensmittel verloren gehen, bevor sie die Hungernden erreichen. Weltweit sind das 1/3 aller produzierten Lebensmittel“, so der Verpackungsexperte weiter.

„Durch den Schutz der Lebensmittel bei Transport und Lagerung sowie eine längere Haltbarkeit verhindert die Verpackung Lebensmittelverluste, die Leben kosten. Hier sind wir als Industrienation in der Verantwortung.“, so Reiner abschließend.


Nach oben